Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 34.228.41.66.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Cornelia Cornelia aus Bonn schrieb am März 2, 2017 um 9:56 am:
Da wir bald nach Berlin umziehen, fühle ich mich auf eurer Website gerade prächtig gut aufgehoben. Besonders die vorhergehenden Beiträge hier im Gästebuch mit dem vielen Lob für eure Lehrgänge haben mich beeindruckt. Vielleicht sehen wir uns demnächst in Brandenburg. 🙂 Viele Grüße, Cornelia
Rudolf Rudolf schrieb am Januar 18, 2017 um 7:06 am:
Hallo, ich schließe mich da mal neinen Vorrednern an & empfehle diese Jagdschule unbedingt weiter! Ein grosses L ob an dieser Stelle. Waidmannsheil! & Beste Naturgrüsse Euer Rudolf
Justus Justus aus Hallstadt schrieb am Juni 6, 2016 um 3:13 pm:
Diese Jagdschule ist wirklich super! Als Anfänger bin ich ohne Probleme durch die Lehrgänge gekommen. Vielen Dank!
Torsten Torsten aus Odenwald schrieb am Mai 14, 2016 um 7:18 pm:
Es war eine tolle Zeit und ich kann es jedem diese Jagdschule empfehlen. Schöne Grüße Torsten
Klaus Klaus schrieb am Mai 14, 2016 um 6:37 pm:
Hey Leute, lasse mal nette Jäger-Grüße und ein großes Lob da ! Gruesse & Waidmannsheil ! KLAUS
Günther Eberlein Günther Eberlein aus Oranienburg schrieb am April 12, 2015 um 4:26 pm:
Als ich mich im August letzten Jahres (nach Empfehlung) bei der Jagdschule Oberhavel zum Jägerkurs angemeldet hatte, wusste ich so viel von der Jagd wie ein Wildschwein vom Weitsprung. Nach den ersten Unterrichtsstunden dachte ich: "Du bist im falschen Film". Da wurde mit Zahnformeln hantiert, mit Worten, die ich noch nie gehört hatte,ein Geweih bestand aus Aug-, Eis-, Mittel- und Wolfssprossen es gab auch noch eine Krone, aus Augen wurden Lichter und Seher, da wurde das männliche Murmeltier zum "Bär" das weibliche zur "Katze" und die Jungen zu "Affen". Nach vielen Unterrichtsstunden wurde uns der Stoff durch ein fachliches, menschliches und kompetentes Ausbilderteam, auch mit der Note Spaß, sehr anschaulich vermittelt. Man merkt, dass sie mit Herz bei der Sache sind und vermitteln ihre Passion zur Jagd. Zusätzlich werden viele Sonderseminare angeboten, wie Besuch eines Niederwildreviers, Exkursion Pflanzen, Wildpretverarbeitung, Trophäenschau, Flintenseminar, Jagdhundevorführung und vieles mehr. Auch außerhalb der Unterrichtsstunden durfte man gerne auf die Ausbilder zukommen und zu allen Themen nachfragen, weiterhin wurden vor der Prüfung Konsultationen zu den einzelnen Fachgebieten angeboten. Auch an Prüfungstagen waren die Ausbilder anwesend, dies vermittelt einem sehr viel Ruhe und man sieht, dass die Ausbilder was für ihre Schüler übrig haben. Danke an dieser Stelle an alle Referenten und meinem Mentor, die mich so weit gebracht haben und danke auch an die anderen Kursteilnehmer. Es war mir eine große Freude, mit euch den Jagdschein machen zu dürfen. Dass ich kein fertiger Jäger bin, versteht sich von selbst. Aber die Weichenstellung, was für ein Jäger ich einmal sein möchte, also mit welchen ethischen und moralischen Wertvorstellungen, wurde auch hier bereits in der jagdlichen Ausbildung gelegt und von den Lehrern hervorragend vermittelt und noch wichtiger - auch voegelebt! Unser Kurs hat sehr gute Prüfungsergebnisse erzielt. Auch das ist Ausdruck einer hervorragenden Ausbildung.Somit kann auch ich diese Jagdschule nur weiter empfehlen. Ich wünsche auf diesem Wege dem Leiter der Jagdschule Oberhavel Herrn Jörg Jonuleit und seinem Team noch viele gut besuchte Jungjägerkurse und ein Horrido und Weidmannsheil. Günther Eberlein
Rainer Schätzchen Rainer Schätzchen schrieb am Juli 19, 2014 um 4:20 pm:
- Super! - Sehr engagierte, kompetente Referenten in jedem Sachgebiet, super lehrreiche Exkursionen, exzellente Schießausbildung, engagierte individuelle Betreuung durch Referenten und Jagdschulleiter, wenn's mal irgendwo hakt, also: super! - Fazit: Jeder, der über den Erwerb des Jagdscheins nachdenkt, sollte sich für diese Institution entscheiden!
Marianne Bath Marianne Bath schrieb am Mai 27, 2014 um 8:15 am:
In der Jagdschule Oberhavel lernt man auf höchstem Niveau! Das Lernen ist sehr umfänglich, aber jeder der Dozenten brachte Abwechslung und schaffte es, uns zu immer wieder zu motivieren und anzuspornen. Erwähnenswert ist vor allem, dass es für jedes Sachgebiet mindestens einen Fachdozenten gibt! Alles ist hervorragend organisiert vom Lernstoff über das Schießtraining, bis hin zu den Räumlichkeiten und Seminaren. Zu den hervorragende fachlichen Aspekten der Jagdschule kamen aber auch die persönlichen und zwischenmenschlichen Seiten, welche gerade in einer so intensiven Zeit von großer Bedeutung sind. Die Ausbilder wurden wie Freunde und begleitenden uns in diesen wichtigen Monaten. Ein großes Lob und Dankeschön auch an Frau Glawe, die Leiterin der Landwirtschaftsschule, die uns immer frischen Kaffee bereit stellte und auch an langen Tagen stets da war. Sei es für das seelische oder leibliche Wohl. Ich kann mich nur recht herzlich für die wunderbare Zeit beim ganzen Team der Jagdschule bedanken und kann sie nur jedem mit bestem Gewissen weiter empfehlen. Waidmannsheil Marianne Bath
André Jagow André Jagow aus Böhmerheide / Schorfheide schrieb am Mai 13, 2014 um 4:57 pm:
Ich möchte mich auf diese Art bei allen Mitwirkenden der Jagdschule für ihre wirklich hervorragende Arbeit bedanken. Es war sicherlich eine sehr anstrengende aber doch sehr lehrreiche Zeit für mich als Jagdschüler, wo mir so viel fachliche Kompetenz und jagdliche Erfahrung entgegen gebracht wurde. Ich kann jedem der nach uns kommt nur mitgeben, dass hier eine Ausbildung auf aller höchstem Niveau geboten wird. Fachseminare mit Waffen und Ausrüstungsherstellern sowie eine Hundeschau und weitere ausserschuliche Seminare zeigen, dass hier nicht nur geschult wird, sondern dem Jagdschüler die Passion der Jagd vorgelebt wird. Horrido und Waidmanns Heil
Siegfried Traub Siegfried Traub aus Herzberg schrieb am März 31, 2014 um 7:51 am:
Ich kann nicht die Qualität anderer Jagdschulen beurteilen – auch die werden ihr Bestes geben. Wohl aber die Qualität dieser Jagdschule kann ich nun ermessen. Ich halte sie für außerordentlich empfehlenswert. Der Fachunterricht gründlich + kompetent, die Schießausbildung mit individuell zahlreichen Terminen, je nachdem wie viel Training beim Einzelnen erforderlich ist. Aber den großen Unterschied machen die Zusatzseminare. Die Schule bietet zum Unterricht ca. ein Dutzend Zusatzseminare zur freiwilligen Beteiligung an, die in meinen Augen Gold wert sind. Nur 4 Beispiele: - eine Hundeschau, bei der die gängigsten Jagdhunderassen zusammengebracht werden, und man live die Tiere kennenlernen kann, im Unterschied zum Bilderstudium, wo man Größenverhältnisse + Proportionen nur schwerer erfassen kann - ein Zerwirkungsseminar, wo man in einem Fachbetrieb dem Profi über die Schulter schauen kann, wie die geübte Hand vorgeht, wo das Messer ansetzt - ein Niederwildseminar, wo anschaulich Niederwildhege gezeigt wird + Fallenjagd verständlich vorgeführt wird. Wer kann schon erfassen wenn er lernt, die Falle auf dem Zwangspass, diese i n der Strohmiete versteckt, jene im Fangbunker aufgebaut - ein Flintenschießseminar, bei dem man einen Tag Schießunterricht von einem Experten aus dem Spitzensportbereich im Taubenschießen bekommt. Darüber hinaus unterstützten Firmen wie Blaser + Zeiss die Veranstaltung und stellen die aktuellsten Büchsen und Zielfernrohre für andere Schießdisziplinen zur Verfügung Es war eine anstrengende, intensive + tolle Zeit, ich wünsche allen die diesen Weg gehen viel Erfolg, Gruß + Weidmannsheil, Siegfried Traub, Herzberg
Thomas Hauptmann Thomas Hauptmann schrieb am März 31, 2014 um 7:44 am:
Besten Dank für die hervorragende Ausbildung und Betreuung. 4 Sterne (von drei möglichen ... 😉
Kirstin Fischer Kirstin Fischer aus Berlin schrieb am März 13, 2014 um 7:06 pm:
Liebes Team der Jagdschule Oberhavel, eine sehr schöne und informative Seite. Ich bin beeindruckt! Ich wünsche Euch viele interessierte Jagdschüler, die mit Sicherheit bei Euch eine sehr gute Basis ins Jägerleben finden können. Viel Erfolg Euch weiterhin. Mit einem kräftigen Weidmannsheil & Horrido aus Berlin! Kirstin
Schwandt, Harald Schwandt, Harald aus Jäger & Büchsenmacher schrieb am Januar 27, 2014 um 10:03 am:
Die Homepage beinhaltet alles was von einer Jagdschule erwartet wird. Sehr umfassende und gut gegliederte Informationen. Ich wünsche der Jagdschule viel Erfolg, Freude bei der Ausbildung und immer eine hohe Teilnehmerzahl. H.Schwandt